Archiv für 'tierische Nachbarn'

Die Ordnung der Dinge – wieviel Wildnis darfs sein?

Das Insektensterben ist aktuell in aller Müde. Jeder der etwas für die Umwelt übrig hat ist zumindest betroffen über derartige Meldungen. Manche scheint der Schmerz über soviele Untergangsmeldungen jedoch völlig zu überfordern.Tiefe Betroffenheit und meist ein Gefühl der Ohnmächtigkeit macht einen hoffnungslos und resignierend!

Mehr lesen

Asseln – Landtiere mit Kiemen

Wohl jeder kennt sie und hat sie schon einmal live gesehen.

Kleine, meist graue Tiere mit einem Schuppenpanzer als Körper. Wenn ich sie sehe, denke ich oft an das Gürteltier. Doch die Asseln haben, soweit ich zumindest weiß, mit Gürteltieren nichts zu tun. Denn Asseln gehören zu den Krebstieren!

Mehr lesen

die Vogelmaus oder der große Garderobenwechsel

Die Mauser hat nichts mit Mäusen zu tun. Das Wort Mauser kommt vom Lateinischen mutare und heißt soviel wie „ändern“ „tauschen“.

Die Vögel tauschen also in regelmäßigen Abständen ihr Federkleid aus! Aber warum machen sie das eigentlich?

Mehr lesen

NAWISHO. Connecting to nature since 2009. All Rights with Mother Nature. Designed by KAIMLING.
  • facebook
  • google+
  • flickr
  • rss