Danksagung

Danksagung

Die Danksagung ist überliefert von Chief Jake Swamp von der Tree of Peace Society und hat eine lange Tradition in der Kultur der Haudeosaunee (Volk des Langhauses).

Sie ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Philosophie.

Die Worte des Dankes werden vor allen anderen Worten gesprochen. In Zusammenkünften bringen wir all unsere Herzen und Gedanken zusammen und können so auf einer gemeinsamen Basis reden und diskutieren. Die Danksagung führt uns weg von egoistischen Gedanken und öffnet unsere Aufmerksamkeit und Herzen nach außen hin zu unserer Mitwelt. Sie zeigt uns, daß alles in dieser Welt wichtig ist und eine Aufgabe hat.

Viele der Ältesten sagen, dass die ursprüngliche Aufgabe des Menschen ist, Dank zu sagen.

Wir sind alle zusammen gekommen um Dank zu sagen. Jeder Mensch hat seine Begabungen, Fähigkeiten und Kräfte und setzt sie für das Wohl der anderen ein. So bringen wir in gegenseitigem Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit unsere Gedanken und Herzen zusammen, zu einem Herzen und einem Gedanken. Unsere Herzen und Gedanken sind nun eins.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Mutter Erde, die unser Zuhause ist. Die Erde trägt und nährt uns und alle Lebewesen. Sie schenkt uns alles, was wir zum Leben benötigen. Sie sorgt für uns wie eine Mutter. Dafür senden wir einen großen Dank an Mutter Erde.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das Wasser. Es bedeutet Leben. Unsere Körper und die Oberfläche der Erde bestehen zum Großteil aus Wasser. Das Wasser reinigt uns und löscht unseren Durst. Wenn wir es trinken oder berühren, sind wir mit allen Wassern der Erde verbunden. Darum senden wir einen großen Dank an das Wasser.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Lebewesen, die im Wasser leben. Die Großen und die Kleinen, die wir nicht sehen können.  Die Lebewesen, die das Wasser reinigen, so dass wir auch heute noch klares und reines Wasser finden können. Dafür senden wir einen großen Dank an alle Lebewesen, die im Wasser leben.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Pflanzen. Sie sind das Haar der Erde und halten sie fest. Sie erfreuen uns mit einer Vielzahl an Farben und Formen. Sie geben uns eine Fülle an Rohmaterial, aus dem wir Nützliches für unser Leben herstellen können. Essbare Pflanzen die uns mit Vitaminen und Nährstoffen versorgen und unseren Körper stärken. Die Heilkräuter: sie sind die Apotheke der Natur und für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.  Dafür senden wir einen großen Dank an alle Pflanzen.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Insekten, Kriecher, Krabbler, Schlängler und alle, die für unsere Augen unsichtbar sind. Es gibt sie in so großer Anzahl und Vielfalt. Sie alle erfüllen ihre ursprüngliche Aufgabe. Viele von ihnen helfen unablässig und meist verborgen Mutter Erde rein zu halten, andere sind eng mit den Pflanzen und Tieren verbunden. Sie erinnern uns daran auch auf das Kleine zu achten und entführen uns in ihre große und faszinierende Welt. Dafür senden wir einen großen Dank an all diese vielen Lebewesen.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Tiere. Sie sind großartige Lehrer für uns. Sie zeigen, wie wir in einer bestimmten Region leben können. Die Tiere schenken ihr Leben damit wir leben können. Sie geben uns Felle und Leder um daraus Kleidung herzustellen, aber auch Knochen für die Herstellung von Werkzeug, Schmuck und vieles andere. Dafür einen großen Dank an alle Tiere.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Bäume. Auch sie sind wunderbare Lehrer für uns. Sie lehren uns lange und ausdauernd auf einem Platz zu stehen. Sie zeigen uns wie wir dem stärksten Sturm trotzen können. Die Bäume speichern Wasser und reinigen die Luft. Sie sind die Lunge der Erde. Sie spenden uns Schatten, schenken uns Holz für Unterkünfte, für Werkzeuge und für ein wärmendes Feuer. Dafür senden wir einen großen Dank an die Bäume.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Vögel. Sie wecken uns jeden Tag mit ihrem Dankeslied an den Schöpfer und erinnern daran, ebenfalls Dank zu sagen. Die Vögel sind unsere Freunde, denn sie warnen uns vor Gefahren. Dafür senden wir einen großen Dank an alle Vögel.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Vier Winde, die uns die Kräfte der vier Himmelsrichtungen bringen. Sie helfen der Erde sich zu reinigen. Sie bringen uns die Donnerwesen aus dem Westen und somit den lebenswichtigen Regen. Dafür senden wir einen großen Dank an die vier Winde

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Sonne. Sie hat niemals vergessen, ihre ursprüngliche Aufgabe zu erfüllen. Sie lässt die Pflanzen wachsen. Sie schenkt uns Licht und Wärme. Dafür senden wir einen großen Dank an die Sonne.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Großmutter Mond. Sie reicht allen Frauen die Hände und begleitet sie auf ihren Weg. Sie schenkt uns Licht am Nachthimmel. Großmutter Mond regelt auch die Gezeiten in uns und in den Wassern. Sie bewahrt die Ankunft aller Kinder auf Erden. Dafür senden wir einen großen Dank an Großmutter Mond.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Sterne. Sie helfen Großmutter Mond die Nacht auszuleuchten und weisen uns den Weg in der Dunkelheit. Die Sterne erzählen unendlich viele Geschichten. Es sind Geschichten von heute und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Und irgendwann fällt ein Stern in deinen Schoß. Es ist dann deine Geschichte, die du weitererzählst. Dafür einen großen Dank an die Sterne

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Lehrer. Lehrer die losgezogen sind, um ein Bündel an Wissen und Weisheit zu schnüren. Sie teilen dieses Wissen mit der nächsten Generation, damit es nicht verloren geht. Und wenn wir vergessen haben, wie wir leben sollen, dann sind es diese Lehrer, die uns wieder daran erinnern. Dafür senden wir einen großen Dank an alle Lehrer.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf  die Geistwesen, die immer um uns sind. Sie begleiten und beschützen uns. Sie sind große Lehrer für uns. Sie sorgen für die Ordnung der Welt. Dafür einen großen Dank an die Geistwesen.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf den Schöpfer, das große Geheimnis. Er hat alles geschaffen und für alles und jeden einen Platz in Liebe auf dieser Welt eingerichtet. Er hat uns die Möglichkeit gegeben, frei zu entscheiden und unsere Zukunft so zu gestalten, wie es uns gefällt. Dafür senden wir einen großen Dank an den Schöpfer.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Menschen, auch auf die ungeborenen Generationen. Auf Menschen die helfen, die Erde auch für die nächsten Generationen lebenswert zu gestalten. Auf Alle, die ihre positiven Gedanken ins Universum senden, um für das Wohl aller zu sorgen. Dafür senden wir einen großen Dank an alle Menschen.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf diesen Tag. Dieser Tag ist ein Geschenk der Schöpfung, den wir in Dankbarkeit annehmen sollen. Wir sollten diesen Tag nutzen, um Gutes zu tun. Wir sollten ihn so intensiv leben als wär es unser Letzter. Dafür senden wir einen großen Dank an diesen Tag.

Mit einem Herzen und einem Gedanken richten wir unsere Aufmerksamkeit auf alle Dinge, die wir in unserer Danksagung nicht erwähnt haben. Viele Dinge haben wir vergessen, weil unsere Aufmerksamkeit und Zeit nicht ausreicht um alles zu berücksichtigen. Doch alles braucht Dank um existieren zu können. Darum senden wir einen großen Dank an all die Dinge die wir in unserer Danksagung nicht erwähnt haben.

Unsere Herzen und Gedanken sind nun eins.

  • Hildegard

    Diese Danksagung hat mich ein Jahr lang auf meiner Wildnispädagikausbildung bewusst begleitet! Danke fürs Erinnern daran!
    LG Hildegard

    • Martin

      You are warmly welcome, Hildegard 😉

Schreibe eine Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NAWISHO. Connecting to nature since 2009. All Rights with Mother Nature. Designed by KAIMLING.
  • facebook
  • google+
  • flickr
  • rss